Die Nase (Chondrostoma nasus)

Nase (Chondrostoma nasus) André Karwath aka Aka - Eigenes Werk

Nase (Chondrostoma nasus) André Karwath aka Aka – Eigenes Werk

1994 war die Nase (Chondrostoma nasus) Fisch des Jahres in Deutschland (in Österreich 2003 und 2015) und mit jedem Jahr steigt ihre Bedeutung gerade für unsere heimischen Gewässer in Thüringen. Nasen werden 25 bis 40 Zentimeter groß, erreichen ein Gewicht von bis zu 1000 gr. und gehört zu Familie der Karpfenfische. Sie werden auch Näsling oder Schnabel genannt.

Der harte Unterkiefer und die scharfe Unterlippe ermöglichen es der Nase Algen abzuweiden. Sie haben angestammte Weideplätze, die sie in Fressperioden schwarmweise aufsuchen. Einer der Gründe, warum wir beim VANT in Zukunft mehr für die Nase tun werden.

Der Film stammt von

GPV- Naturfilm
Pock Gerhard
Prankenheimstrasse 5
3151 St. Georgen am Steinfelde

Die Nase (Chondrostoma nasus)