Die Teilnehmer des 19. Jugendausbildungslagers (v.l.n.r.) Tobias Happ, Johannes Tanz, Leon Philip Wieber, Maik Puppe

Die Teilnehmer des 19. Jugendausbildungslagers (v.l.n.r.) Tobias Happ, Johannes Tanz, Leon Philip Wieber, Maik Puppe

3 Jugendliche und ihr Betreuer vom Angelverein „Rhönforelle“ Kaltensundheim e. V. nahmen vergangenes Wochenende am Jugendausbildungslager des VANT e.V. (Verband für Angeln und Naturschutz Thüringen) teil. Die Veranstaltung fand bei rauem Wetter an der Kiesgrube Fambach statt. Den Kindern und Jugendlichen wurden hier interessante Stationen geboten, an denen Sie nicht nur Ihr anglerisches Können testeten. So konnten die Teilnehmer neben dem Zielwurf mit der Angelrute (Casting) ein Insektenhotel bauen, Fische zubereiten sowie dem Profiangler Toni Weise bei seiner Vorführung über die Schulter schauen und Fragen stellen. Zur Siegerehrung in der Vielseitigkeitsprüfung hieß es dann Platz eins für Johannes Tanz vom AV „Rhönforelle“. Nochmals herzlichen Glückwunsch für die tolle Leistung. Dank gilt auch den engagierten Eltern unserer Jungs. Wer Interesse am Angeln hat, ist herzlich willkommen. Nähere Auskunft bei Rolf Rommel 036946/20873 oder unter http://www.angelverein-rhoenforelle.de.

Erster Platz beim Angelcamp