Messe Reiten Jagen Fischen 2017

Unser Verband durfte auf der Messe zeigen, was alles Rund um die Passion Angeln und Natur wichtig ist. So wurde das Thema Lebensraum und Nutzung zum Schwerpunkt unserer Ausstellungen.

Eine Sammlung der besten Bilder gibt es bald hier!

Die erste Thüringer Fliegenfischerwelt, vorab als Gemeinschaftsprojekt Thüringer Fliegenfischer aller Vereine geplant, erlebte ihr Debüt. Sie hatte neben den vereinseigenen Fliegenbindern den einzigen professionellen Rutenbauer Deutschlands für „Gespließte“, Herrn Rolf Baginski aus Bremen zu Gast. Rolf Baginski und sein Gehilfe Edgar Lange sind weltweit anerkannt. Selbst Kevin Costner fischt mit einer Rute von Baginski. Der Maler Thomas Kubitz vermittelte diesen Kontakt und am Sonntag war eines klar, alle gehören zur großen VANT Familie!

Das neue Fliegenfischerbecken sorgte am Freitag zuerst für eine „Hallentaufe“. Unsere Ministerin Birgit Keller, als Schirmherrin der Messe, gab dieses am Freitag frei und mit einem sauberen Rückschwung mit einer „Gespließten“ wurde es eingeweiht. Fakt ist, die Fliegenfischerwelt wird es im Jahr 2018 wieder geben. Die Firma Fischer König stellte Messeneuheiten aus dem Bereich Fliegenfischen vor. Unsere Binder zeigten unter anderem wie naturnah Streamer geführt werden können. Alles in allem eine runde Sache.

Die Ausstellung Lebensgemeinschaft Fließgewässer wurde mit der Ernst Benary Schule Erfurt in einer gelebten Kooperation aufgebaut. Fachliche Grundlagen für jedermann verständlich müssen das Ziel einer Messe sein. So wurden in der Sonderausstellungen der Arbeitsgruppe Artenschutz Thüringen e.V. und des VANT dargestellt, wie es zum Teil um die Laichhabitate der Thüringer Fließgewässer bestellt ist.

Am Samstag fand im Panorama Saal eine Vortragsreihe zu Besatz, Fischgesundheit und naturnahen Gewässern statt. Herr Roland Müller und Torsten Schmidt von der Fischzucht Untermassfeld machten deutlich klar, was in unseren Gewässern möglich ist und was nicht. Das Thema Fischgesundheit und die Verantwortung der Angler spielt eine erhebliche Rolle. Ein gemeinsamer Informationsflyer wurde anlässlich der Messe durch die Initiativen „Thüringer Fische für unser Gewässer“ sowie der Initiative Auenland erstellt.

Die Friedfischweltmeisterinnen Astrid Bloch und Stephanie Schmidt erklärten den Gästen Aufgabe und Aufbau von Friedfisch Montagen. Der Naturfotograf Silvio Heidler von „Natur in Action“ stellte eindrucksvolle Bilder nicht nur vom Kormoran zur Schau. Am Samstag Abend konnte beim politischen Gesprächsabend der CDU Fraktion auf unserem Stand Herrn Mike Mohring ein Bild von Silvio Heidler übergeben werden. Wir bedanken uns hiermit noch einmal für das energische Handeln der Politik für die Fortführung der Kormoranverordnung.

Am Sonntag konnte die erfolgreichste Casting Sportlerin der Welt, Frau Jana Maisel auf unserem Stand begrüßt werden. Sie hat sage und schreibe 67 Weltmeistertitel erreicht! Das ist einmalig.

Zanderkant mit Sebastian Hänel und Phillip Feist, Topwater Productions mit Benedict Götzfried, unser Mitglied Sebastian Möhrke mit dem Fachvortrag zu Echolottechnik zeigten eindrucksvolle Einblicke in die professionelle Angelei.

Die Initiative Auenland zeigte dieses Jahr wie aus dem Lebensraum Weide mit einer mobilen Mostanlage regionale Produkte gewonnen werden können. Dr.Klaus Frank von der Auenland Akademie ermöglichte Einblicke in die Welt der Kleinstlebewesen unter Wasser.

Die gesamte Mannschaft des VANT e.V. mit seinen angeschlossenen Vereinen und Partnern hat wieder einmal gezeigt, wozu dieser kleine und feine Verband in der Lage ist.

Ein großer Dank an alle Mitwirkenden und das Team der Messe Erfurt GmbH!

Petri Heil,

Karsten Schmidt

Messe Reiten Jagen Fischen 2017