„Angeln ist mehr als Fische aus dem Wasser ziehen“

Diese enge Verbindung zwischen Angeln und Natur- und Artenschutz ist die strategische Ausrichtung unseres Verbandes. Dieser Zusammenhang von Hobby und Verpflichtung findet deshalb bereits im Namen seinen Niederschlag: „Verband für Angeln und Naturschutz Thüringen e.V.“

Hervorgegangen aus dem Bezirksfachausschuss Suhl des DAV der DDR erfolgte am 05.10.1990 die Eintragung des Verbandes beim Amtsgericht Suhl vertritt der Verband zur Zeit mehr als 109 Vereine in den Landkreisen und kreisfreien Städten des Freistaates Thüringens.

Die Hauptaufgabe unseres Verbandes ist die Interessenvertretung seiner Mitglieder zur Erhaltung und Schaffung von Voraussetzungen und Möglichkeiten des waidgerechten Angelns entsprechend den Bestimmungen des Thüringer Fischereigesetzes sowie die Förderung des Naturschutzes , die Landschaftspflege und die Reinhaltung der Gewässer zum Wohle der Allgemeinheit.

 In diesem Sinne verfolgt der Verband für Angeln und Naturschutz Thüringen e.V. ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes steuerbegünstigter Zwecke der Abgabenordnung

Am 26. August 2009 wurden den Mitgliedern unseres Verbandes der Titel „Anerkannter Naturschutzverband“ nach § 63 Bundesnaturschutzgesetz zuerkannt.

Dieser Zuerkennung fühlt es und seine Mitglieder sich verpflichtet, was sich in seinem Namen und den Bestandteilen dieser Homepage widerspiegelt.

Jeder ist im Verband willkommen, der sich diesen satzungsmäßigen Zielen unterwirft und bereit ist zur Aktiven Mitarbeit zum Wohle der Natur, des Fischartenschutzes und der Ausübung des waidgerechten Angelns.


Unsere Regionalbeauftragten:

Süd: Peter Wangemann

Ost: Dieter Kluge

Nord: Wolfgang Böttcher

Unsere Referenten:

Jugend: Gabriele Philipp

Casting: Bernd Riese

Angeln: Peter König

Gewässer, Natur und Umwelt: Sebastian Möhrke

Öffentlichkeitsarbeit: Michael F. Burkert

Meeresangeln: Michael Schmidt


Hinweis in eigener Sache: Unsere Homepage befindet sich noch im Aufbau. Aus zeitlichen Gründen erfolgt die Übernahme von Beiträgen, die auf der alten Homepage standen, Schritt für Schritt. Die alte Homepage ist hier zu finden: VANT – alte Homepage