Werte User und Angelfreunde,

wie Sie wissen, ist der Verband für Angeln und Naturschutz, Thüringen e.V. Mitglied in den hier genannten Vereinigungen:

WERRA-WESER-ANRAINERKONFERENZ

und der

Bürgerinitiative „Für ein lebenswertes Werratal“

Mit den vertretungsberechtigten Anwälten Prof. Dr. Breuer und RA A. Reitinger arbeitet unser Verband sehr eng zusammen.

Bitte nutzen Sie die Links, um die aktuelle Situation zur Abwasserproblematik K+S an der Werra zu erkunden. Wir verzichten deshalb darauf, die fast täglich neuen Beiträge hier einzustellen.

Die Situation wird spannend, denn die EU-Kommission verliert langsam die Geduld im Vertragsverletzungsverfahren und man muss mit einer Klage vor dem Europäischen Gerichtshof rechnen. Doch lesen Sie selbst.

Anlässlich der Fischartenschutzkonferenz am 19./20. Februar 2016 in Jena wird eine Untersuchung Überlebenschancen von Fisch-Embryonen in der Wera im Bereich Gerstungen vorgestellt.

Wünschen wir der Werra baldige Genesung!

Eine wichtige Pressemitteilung vom 21.01.2016 fügen wir an. Sie gibt Einblicke, was auch bei anderen Gewässerschädigungen passiert.

PETRI-HEIL! der VANT

 

Link zu den Pressemitteilungen: Werra-Weser-Anrainerkonferenz-PM-20160121

Werra

Werra (Hejkal – Selbst fotografiert, CC BY-SA 2.0 de)

Werra-Versalzung – Aktuelle Informationen
Markiert in: