Am vergangenen Sonntag fand in Unterpörlitz der 23. KAFV-Pokal statt. Zu dem vom SV TU Ilmenau ausgerichteten Turnier hatten sich Werfer aus Thüringen, Hessen und Mecklenburg-Vorpommern angemeldet.

Die bei erfreulich angenehmen Wetter durchgeführte Veranstaltung ist vor allem für Casting-Anfänger konzipiert. Deshalb ist der Pokal dem Sieger im kleinen Mehrkampf vorbehalten. Den gewann allerdings kein Neuling, sondern unser doppelter Vizeweltmeister Nick Breitkreuz. Es setzte sich als Jugendlicher auch gegen sämtliche Senioren durch.

Der Mannschaftssiegerpokal ging erwartungsgemäß an den Ausrichter.

Die Liste mit den Ergebnissen:

23. KAFV-Pokal im Castingsport
0

Your Cart