Dr. Klaus Frank hat uns völlig unerwartet verlassen und fischt seit dem 28.12.2020 am anderen Ufer des großen Wassers.

Wir als Verband sind in diesen schweren Stunden bei seiner Familie und bedauern sehr, aufgrund der Gesamtsituation nicht Abschied nehmen zu können.

Dr. Klaus Frank

Klaus Frank hat sich besonders für die Jugendarbeit im VANT e.V. engagiert, immer mit dem Blick auf die Gesamtzusammenhänge der biologischen Funktionen. Er hinterlässt bei uns Fußabdrücke, die nicht so schnell verschwinden werden.

Ein Herzensprojekt von ihm werden wir besonders weiter verfolgen. Die Nahrungskette im Gewässer beginnt bekanntlich mit Zoo – und Phytoplankton und endet bei unserer anvertrauten Fischfauna. Sein Wunsch war immer, dieses Thema von Kindesbeinen an plastisch darzustellen und allen Anglern eine Wissensgrundlage für die Hege zu legen. Wir werden sein Andenken immer bewahren.

Ruhe in Frieden!

Das Präsidium des VANT e.V.

Wir gedenken unseres Freundes Dr. Klaus Frank
0

Your Cart