Die Karausche (Carassius carassius) war ein Massenfisch Thüringens – auch Bauernkarpfen genannt. Mittlerweile ist sie durch das vermehrte Ausbringen von Goldfischen oder der Urform dem Giebel (Carassius gibelio) stark gefährdet. Wer kennt in seinen Gewässern noch reine Karauschenbestände? Wir haben durch Glück einen weiteren Bestand für unser Artenschutzprogramm mit ThüringenForst – Anstalt öffentlichen Rechts ausfindig machen können. Das macht Hoffnung.

Wer kennt in seinen Gewässern noch reine Karauschenbestände?
Markiert in:
0

Your Cart