Titel ENL Projekt Alte Saale

Der Verband für Angeln und Naturschutz e.V. ist stets bestrebt etwas für den Artenschutz zu tun. Unser aktuelles Projekt befasst sich mit der Alten Saale in Orlamünde, einem Altarm, der nur noch an wenigen Tagen im Jahr bei Hochwässern mit Frischwasser versorgt wird.

Im Zeitraum vom 01. Oktober 2020 – 31.10.2022 sollen mit dem ENL Projekt Alte Saale vor allem die Auenlebensräume näher betrachtet und Maßnahmen der Lebensraumverbesserung an der Thüringer Saale untersucht werden. In diesem Zusammenhang sollen in Thüringen stark gefährdete Fischarten wiederangesiedelt und gefördert werden. Eine Betrachtung der kiesgeprägten Lebensräume und der Funktionalität soll vor, während und nach Durchführung von Baumaßnahmen zur Anbindung des Altarmes aus wissenschaftlicher Sicht mit Unterstützung der TU München erfolgen. Am Sportplatz Orlamünde entsteht ein Wassererlebnisplatz, der Interessierten verdeutlicht, wie die Zusammenhänge von Fließgewässern auf Dynamik, Funktionalität und Bebauung in Fließgewässern zu sehen sind. Die Maßnahme wird im Projektzeitraum durch die Europäische Union aus dem Fond EFFRE mit 670.942,78 €  zu 100 % gefördert.

Aktuelle Informationen zum Projekt findet ihr auf unserer Facebookprojektseite unter https://www.facebook.com/vantprojektaltesaale/

VANT startet EFRE – Artenschutzprojekt “Alte Saale”
Markiert in:                 
0

Your Cart