Ein sensationeller Erfolg! Ein Bericht von Maik Puppe

Am letzten Juniwochenende fand zum ersten Mal das Jugendlager des „Verbandes für Angeln und Naturschutz e.V. (VANT)“ in Kaltensundheim statt. 45 Kinder und Jugendliche aus ganz Thüringen fanden sich an den Grimmelbachteichen ein, dem Vereinsgelände des AV Rhönforelle. Bei Kaiserwetter zelteten die Teilnehmer direkt am Wasser und konnten das ganze Wochenende rund um das Gewässer aufhalten. Und es wurde nicht nur geangelt. Am Samstag wurden den Teilnehmern 6 spannende Stationen rund ums Thema Angeln & Artenschutz geboten. So konnten die Kinder Köder fürs Raubfischangeln basteln, Knoten binden, Wassertiefen fürs Posenangeln ausloten und Montagen für das gezielte Karpfenangeln bauen. 

Darüber hinaus durften die wissbegierigen Teilnehmer den Grimmelbach mittels sehr sensibler Messinstrumente untersuchen. Hierbei verdeutlichte Dipl. Biologin Maria Schmalz biologische Zusammenhänge, bspw. zwischen Sauerstoffgehalt und Artenvielfalt des Gewässers. 

Natürlich durfte die Verwertung des Lebensmittels Fisch nicht fehlen. So konnten die Teilnehmer ihre selbstgefangen Weißfische fachgerecht zubereiten und zu Bratheringen veredeln.

Mit viel neuem Wissen gingen herrliche Tage in der Natur vorüber. Viele Kinder hatten aber noch lange nicht genug und waren noch bis tief in die Nacht unterwegs. Keine Spur von Müdigkeit. Der Sonntag startete für die Teilnehmer mit einer Ausbildung im Umgang mit dem eigenen Angelmesser und endete mit einem gemeinsamen Abschiedsfoto am Mittag. Das Jugendlager war aus Sicht aller Beteiligten ein großer Erfolg.

Besonderer Dank gilt hierfür vor allem dem Vereinsvorsitzenden Rolf Rommel für die herausragende Organisation im Vorfeld der Veranstaltung sowie den sehr engagierten Eltern der Jungangler des Vereins, die während des Wochenendes mit Rat und Tat zur Stelle waren.

Der AV Rhönforelle freut sich immer über neue Jungangler und deren Eltern. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://angelverein-rhoenforelle.de.

Gewässerausloten mit der Stippweltmeisterin Astrid Beck
Am Grimmelbach mit der Biologin M. Schmalz
Abschlussfoto aller Teilnehmer des Angelcamps

Jugendlager Kaltensundheim 2019
0

Your Cart